Lazio Rom: Renaissance des italienischen Fußballs?

Lazio Rom: Renaissance des italienischen Fußballs?

Überblick: Die günstigste Fußball-Aktie Europas

Der italienische Hauptstadtklub Lazio Rom ist einer der wenigen Fußballklubs welcher noch unter seinem wahren Wert notiert und noch dazu von Rückenwind profitiert.

500%er Abschlag: Während nahezu alle börsennotierten Fußballklubs zu dessen Enterprise Value gehandelt werden, notiert die Lazio Rom Aktie 500% darunter. Man kann 1 Euro an Wert für 20 Cent (!) erwerben.

Stille Reserven: Lazio Rom verfügt über mehr als 200 Mio. EUR an Stillen Reserven und das bei einer Marktkapitalisierung von lediglich 100 Mio. EUR.

Der Juventus Bezwinger: Lazio Rom konnte gleich zwei Mal hintereinander den italienischen Rekordmeister Juventus Turin bezwingen. Um dies in Relation zu setzten: Juventus Turins Marktkapitalisierung ist beinahe 15-mal (!) so hoch wie die von Lazio Rom.

Champions League wir kommen: Eine erfolgreiche Champions League Qualifikation würde der Aktie einen unglaublichen Aufwind verleihen und große Mengen an Free Cash Flow generieren. Aktuell ist man auf dem besten Weg um dieses Ziel zu erreichen.

Neues Kolosseum: Der Großaktionär Claudio Lotito plant ein neues Stadion, jedoch nicht auf konventionellem Wege sondern durch die Hintertür. Ein neues Stadion würde den Klub sowohl sportlich als auch finanziell in einem neuen Licht erstrahlen lassen und eine Neubewertung rechtfertigen.

Renaissance der italienische Liga: Aktuell deutet alles darauf hin, dass die neu zu verhandelten Fernsehverträge deutlich angehoben werden. Davon profitieren vor allem Mittelklasse-Klubs, wie Lazio Rom.

 

Dieser Beitrag ist für Premium User

Anmelden um den Beitrag zu lesen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen